Presse

Haarkunst in Vollendung

Völlig entspannt lehnen sich die Kundinnen und Kunden auf den bequemen Bedienplätzen zurück. Schnell kommt jemand aus dem Team von Iris Calcagno herbei und begrüßt sie freundlich.
Wir befinden uns im Salon von Iris Calcagno in der Saarbrücker Straße 238 in Riegelsberg. Der Besucher merkt sofort, dass es nicht nur den Kundinnen und Kunden Spaß macht, zum Friseurteam von Iris Calcagno zu kommen. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sichtlich Freude an ihrer Arbeit. Diese positive und entspannte Grundstimmung, die den Aufenthalt bei Iris Calcagno so angenehm macht, entspringt der Chefin. Sie ist jung, hübsch, charmant und sehr erfolgreich. Wie erfolgreich und kompetent Iris Calcagno und ihr Team sind, davon konnten sich die vielen Stammkunden am vergangenen Wochenende eindrucksvoll überzeugen. Iris Calcagno feierte zusammen mit Freunden, Kunden und Mitarbeitern das zehnjährige Jubiläum ihres Unternehmens. Fast genauso so lang, wie der Salon besteht, ist die Riegelsbergerin Ursula Eppers Stammkundin bei Iris Calcagno. Auch heute wieder ist sie gekommen, um sich von der Chefin persönlich die Haare schneiden zu lassen und die Farbe auffrischen zu lassen.
Sie war gerade 21 Jahre jung, als die Saarländerin Iris Calcagno mit italienischen Wurzeln erfolgreich ihre Meisterprüfung im Friseurhandwerk ablegte. Danach hatte die junge Meisterin schnell die Chance, als Leiterin eines Salons in Heusweiler die Freiheiten des Handwerks und die Leitung eines Geschäftes zu lernen. Viele Stammkunden von damals, so erinnert sich Iris Calcagno, seien ihr nach Riegelsberg gefolgt.
Angefangen hat die Selbstständigkeit mit einem Geschäft in der Goethestraße in Riegelsberg. Und vor drei Jahren erfolgte der Umzug in die Saarbrücker Straße, gerade um die Ecke. Eine glücklich Fügung wollte es, dass sie an einen sehr zuvorkommenden Vermieter geraten war. Er erlaubte ihr, den Laden ganz nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen einzurichten. Von den Farben der Wände, die zarten Pastelltöne erinnern durchaus an die Toskana, bis hin zu den Fliesen und dem wunderschönen Parkettfussboden hat Iris Calcagno alles selbst auswählen können. Das ganze Ambiente ist bis ins kleinste Detail abgestimmt.
Vor etwas mehr als vier Jahren eröffnete Iris Calcagno in Schwarzenholz in der Dorfstraße ein weiteres Geschäft. An beiden Stammorten beschäftigt sie zusammen zurzeit 13 Mitarbeiter. Stets bietet sie auch Praktikantinnen und Praktikanten die Chance, in den Beruf des Friseurs hineinzuschnuppern. Natürlich wird im Friseurteam der Haarkünstlerin auch ausgebildet.
Großen Wert legt die Friseurmeisterin Iris auf gesundes und glänzendes Haar. Aus diesem Grund bevorzugt sie in ihren Geschäften hauptsächlich Produkte, die auf pflanzlicher Basis hergestellt worden sind.
Haarmode, von klassisch bis ausgefallen und auch schrill, bietet Iris Calcagno. Wenngleich die verrückten Farben inzwischen bereits etwas weniger nachgefragt werden, berichtet Iris. Blond, braun Kupfertöne bis ins Rötliche sind heute angesagt. Ganz chic und cool ist zur zeit der Catwalk- Look mit Finish- Produkten aus dem Hause Schwarzkopf oder auch der Boy- Girl- Look  mit dem leicht provozierendem Hauch der Androgynität.
Alles was zu einem modernen Salon gehört, bieten Iris und ihr Team in Perfektion. Haarverlängerung mit Ultraschall oder mit der Standard- Methode durch das verbinden von Strähne zu Strähne ist eine der vielen Spezialitäten im Hause von Iris Calcagno.
Um das Angebot zu komplettieren, bietet das Friseur- Team inzwischen auch den Service eines professionellen Nagelstudios. Naturnagelverstärkung  werden mit Allessandro- Produkten vorgenommen.
Die Öffnungszeiten im Salon Calcagno: Montag, Dienstag und Donnerstag von 8.30 bis 18 Uhr; Mittwoch und Freitag von 8.30 bis 20 Uhr. Am Samstag ist das Team von 8 bis 15 Uhr für seine Kunden da.